Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Scharhu-s-Sunnah – Imaam Al-Barbahaariyy (Punkt 118)

118.: Allaah forderte die gesamte Schöpfung dazu auf, Ihn anzubeten.

Und wisse – rahimaka -llaah, dass Allaah – tabaaraka wa ta’aalaa – die gesamte Schöpfung dazu aufrief, Ihn anzubeten. Und Er segnete dann wen Er wollte mit dem Islaam, bei Seiner Gnade. [1]

وَاعْلَمْ – رَحِمَكَ اللهُ – أَنَّ اللهَ – تَبَارَكَ وَتَعَالَى – دَعَا الْخَلْقَ كُلَّهُمْ إِلَى عِبَادَتِهِ, وَمَنَّ بَعْدَ ذَلِكَ عَلَى مَنْ شَاءَ بِالْإِسْلَامِ تَفَضُّلاً مِنْهُ

*

[1] Allaah – ta’aalaa – sagte: „Sie halten es dir als Wohltat vor, daß sie Muslime geworden sind. Sag: Haltet mir nicht eure (Annahme des) Islaams als Wohltat vor. Nein! Vielmehr hält Allaah euch die Wohltat vor, daß Er euch zum Glauben geleitet hat, wenn ihr wahrhaftig seid.“ [49:17]

*

Mehr siehe hier und hier

*

übersetzt aus dem Arabischen von Maimuna Y. Bienas / http://www.quranundhadith.wordpress.com

16. März 2017 Posted by | Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Scharhu-s-Sunnah – Imaam Al-Barbahaariyy (Punkt 117)

117.: Hüte dich vor dem Sitzen mit denjenigen, die sich mit Frauen zurückziehen.

Und hüte dich davor, mit denen zu sitzen, die zu Sehnsucht und Liebe aufrufen, die sich mit den Frauen zurückziehen und sitzen, wo sie vorbeigehen, denn sie sind alle auf der Irreleitung [1].

وَحْذَرْ أَنْ تَجْلِسَ مَعَ مَنْ يَدْعُو إِلَى الشَّوْقِ وَالْمَحَبَّةِ, وَمَنْ يَخْلُو مَعَ النِّسَاءِ وَطَرِيقِ الْمَذْحَبِ, فَإِنَّ هَؤُلَاءِ كُلَّهُمْ عَلَى الضَّلَالَةِ

*

[1] Wie viele der Sekten der irregeleiteten Suufies.

*

Mehr siehe hier und hier

*

übersetzt aus dem Arabischen von Maimuna Y. Bienas / http://www.quranundhadith.wordpress.com

16. März 2017 Posted by | Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Scharhu-s-Sunnah – Imaam Al-Barbahaariyy (Punkt 116)

116.: Wisse, dass Allaah mit nichts Besserem angebetet wurde, als Furcht …

Und wisse, dass Allaah mit nichts Besserem angebetet wurde, als der Furcht vor Allaah; dem Weg der Furcht, der Traurigkeit, mit Besorgnis und Scheu gegenüber Allaah – tabaaraka wa ta’aalaa. [1]

وَاعْلَمْ أَنَّهُ مَا عُبِدَ اللهُ بِمِثْلِ الْخَوْفِ مِنَ اللهِ, وَطَرِيقُ الْخَوْفِ وَالْحَزَنِ وَالشَّفَقَاتِ وَالْحَيَاءِ مِنَ اللهِ تَبَارَكَ وَتَعَالَى

*

[1] Anmerkung der Übersetzerin: Allaah sollte nach der Meinung der Salafu s-Saalih nicht ausschließlich mit Furcht, sondern ebenso mit Hoffnung und Liebe angebetet werden. Hierzu gibt es verschiedene Aussagen und Erläuterungen der Gelehrten.

*

Mehr siehe hier und hier

*

übersetzt aus dem Arabischen von Maimuna Y. Bienas / http://www.quranundhadith.wordpress.com

16. März 2017 Posted by | Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar