Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Scharhu-s-Sunnah – Imaam Al-Barbahaariyy (Punkt 114)

114.: Hüte dich vor theologischer Rhetorik und ihren Leuten

Hüte dich vor dem Schauen in die theologische Rhetorik und vor dem Sitzen mit den Leuten der theologischen Rhetorik [1].

وَإِيَّاكَ وَالنَّظَرَ فِي الْكَلَامِ وَالْجُلُوسَ إِلَى أَصْحَابِ الْكَلَامِ

*

[1] Es wurde berichtet, dass Imaam Asch-Schaafi’iyy -rahimahu -llaah – sagte: „Mein Urteil bezüglich der Leute der theologischen Rhetorik ist, dass sie mit Palmzweigen und Schuhen geschlagen werden sollen und auf den Märkten herumgeführt werden sollen und gesagt werden soll: Das ist die Strafe derjenigen, die das Buch und die Sunnah verlassen haben und zur theologischen Rhetorik übergegangen sind.
Überliefert von Al-Baghaawiyy in Scharhu s-Sunnah (1/218).

Imaam Ahmad – rahimahu -llaah – sagte: „Eine Person der theologischen Rhetorik wird niemals erfolgreich sein. Die Gelehrten der theologischen Rhetorik sind böse Ketzer.
Überliefert von Ibn Al-Jauziyy in Manaaqib Ahmad (S. 204).

*

Mehr siehe hier und hier

*

übersetzt aus dem Arabischen von Maimuna Y. Bienas / http://www.quranundhadith.wordpress.com

Advertisements

5. März 2017 Posted by | Scharhu-s-Sunnah - Imaam Al-Barbahaariyy | Hinterlasse einen Kommentar

Scharhu-s-Sunnah – Imaam Al-Barbahaariyy (Punkt 113)

113.: Die Sterne haben keinen Einfluß auf irgendetwas

Und beschränke das Schauen in die Sterne auf das, was nötig ist, um die Zeiten des Salaah zu wissen. Halte dich fern von allem anderen, denn es verleitet zum Atheismus [1].

وَأَقِلَّ النَّظَرَ فِي النُّجُومِ إِلَّا مَا تَسْتَعِينُ بِهِ عَلَى مَوَاقِيتِ الصَّلَاةِ, وَالْهَ عَمَّا سِوَى ذَلِكَ, فَإِنَّهُ يَدْعُو إِلَى الزَّنْدَقَةِ

*

[1] Der Gesandte Allaahs – sallaa -llaahu ‚alaihi wa sallam – sagte: „Wenn meine Begleiter erwähnt werden, halte dich zurück. Wenn die Sterne erwähnt werden, halte dich zurück. Und wenn die Vorbestimmung erwähnt wird, halte dich zurück.
Überliefert von At-Tabaraaniyy in Al-Kabiir. Schaykh Al-Albaaniyy – rahimahu -llaah – erklärte ihn für sahiih in Sahiih Al-Jaami‘ (Nr. 545).

*

Mehr siehe hier und hier

*

übersetzt aus dem Arabischen von Maimuna Y. Bienas / http://www.quranundhadith.wordpress.com

5. März 2017 Posted by | Scharhu-s-Sunnah - Imaam Al-Barbahaariyy | Hinterlasse einen Kommentar