Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Scharhu-s-Sunnah – Imaam Al-Barbahaariyy (Punkt 85)

85.: Die Pflichtgebete sind fünf und haben ihre bestimmte Zeit, und ein Reisender darf seine Gebete verkürzen und kombinieren.

وَاعْلَمْ أَنَّ الصَّلَاةَ الْفَرِيضَةَ خَمْسٌ, لَا يُزَادُ فِيهِنَّ وَلَا يُنْقَصُ فِي مَوَاقِيتِهَا, وَفِي السَّفَرِ رَكْعَتَانِ, إِلَّا الْمَغْرِبَ, فَمَنْ قَالَ: أَكْثَرُ مِنْ خَمْسٍ, فَقَدِ ابْتَدَعَ. فَمَنْ قَالَ: أَقَلُّ مِنْ خَمْسٍ, فَقَدِ ابْتَدَعَ. لَا يَقْبَلُ اللهُ شَيْئاً مِنْهَا إِلَّا لِوَقْتِهَا, إِلَّا أَنْ يَكُونَ نِسْيَانٌ فَإِنَّهُ مَعْذُورٌ, يَأْتِي بِهَا إِذَا ذَكَرَهَا, أَوْ يَكُونَ مُسَافِراً فَيَجْمَعُ بَيْنَ الصَّلَاتَيْنِ إِنْ شَاءَ

Und wisse, dass die Pflichtgebete fünf sind. Es gibt keine Steigerung und keine Verminderung, wenn sie in ihren Zeiten gebetet werden. Und auf der Reise sind es zwei Rak’ah, außer beim Maghrib-Gebet. Und wer sagt, dass es mehr sind als fünf, der hat Bid’ah begangen. Und wer sagt, es sind weniger als fünf, der hat Bid’ah begangen [1]. Allaah wird nichts davon annehmen, außer innerhalb ihrer Zeiten, außer von demjenigen, der vergessen hat [2], denn er ist entschuldigt und betet sie nach, wenn er sich ihrer erinnert. Oder vom Reisenden, denn er darf zwei Gebete kombinieren [3], wenn er will.

*

[1] Wenn der Autor Bid’ah meint, die zum Unglauben führt, so ist das korrekt. Denn ein Gebet hinzuzufügen, würde bedeuten, eine Tat innerhalb der Scharii’ah hinzuzufügen, und dieses Recht liegt allein bei Allaah. Jeder, der mit Allaah darin konkurriert, ist ein Ungläubiger nach der Übereinstimmung der Gelehrten.

[2] Ebenso demjenigen, der schläft, wie es im Hadiith heißt: „Wer ein Gebet vergißt oder verschläft, dessen Sühne ist, dass er es betet, wenn er sich dessen erinnert.“
Überliefert von Muslim (Eng. Übers. 1/335/Nr.1456).

[3] Er kann also die beiden Gebete des Tages (Dhuhr und ‚Asr) zusammenbeten, und ebenso die beiden Gebete der Nacht (Maghrib und ‚Ischaa‘) kombinieren.

*

Mehr siehe hier und hier

*

übersetzt aus dem Arabischen von Maimuna Y. Bienas / http://www.quranundhadith.wordpress.com

Advertisements

29. April 2014 - Posted by | 'Ibaadah, Ahaadiith, Akhlaaq / Fiqh, andere Sprachen, Aqidah / Manhaj, Arabisch العربية, Bid'ah/Erneuerung, Das Gebet (Salaah) |

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: