Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Die drei Flüsse der Reinigung – Ibnu-l-Qayyim

Ibnu-l-Qayyim – rahimahu Allaah – sagte:

Für die Leute der Sünden gibt es drei große Flüsse, in denen sie sich in der Dunyaa (dieser Welt) reinigen. Und wenn dies nicht ausreicht, um sie zu reinigen, dann werden sie im Fluß des Höllenfeuers am Yaumu-l-Qiyaamah (dem Tag der Auferstehung) gereinigt:

– der Fluß der aufrichtigen Taubah (Reue);
– der Fluß der Hasanaat (guten Taten), der die Sünden ertränkt, die sie umgeben;
– der Fluß der großen Katastrophen, die (die Sünden) sühnen

So wenn Allaah für Seinen Diener Gutes will, dann bringt er ihn in einen dieser drei Flüsse, so dass er am Yaumu-l-Qiyaamah sauber und rein einherkommt und keine vierte Reinigung benötigt. – Ende.

Quelle: Madaariju-s-Saalikiin (1/312)

Übersetzt von Maimuna Yvonne Bienas (www.quranundhadith.wordpress.com)

قال ابن القيم رحمه الله :

„لأهل الذنوب ثلاثة أنهار عظام يتطهرون بها في الدنيا فإن لم تف بطهرهم طهروا في نهر الجحيم يوم القيامة :

– نهر التوبة النصوح.
– ونهر الحسنات المستغرقة للأوزار المحيطة بها.
– ونهر المصائب العظيمة المكفرة.

فإذا أراد الله بعبده خيرا أدخله أحد هذه الأنهار الثلاثة فورد القيامة طيبا طاهرا
فلم يحتج إلى التطهير الرابع “ اهـ. “

مدارج السالكين“ 1/312

20. Februar 2014 Posted by | 'Ibaadah, andere Sprachen, Arabisch العربية, Gelehrte / Fataawaa / Zitate, Ibnu-l-Qayyim Al-Jauziyyah, Reinigung (Tahaara), Yaumu-l-Qiyaamah (der "Tag der Auferstehung") | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Scharhu-s-Sunnah – Imaam Al-Barbahaariyy (Punkt 81)

81.: Eine Person kann eine von drei Botschaften erhalten, wenn sie stirbt.

وَاعْلَمْ أَنَّ الْبِشَارَةَ عِنْدَ الْمَوْتِ ثَلَاثَ بِشَارَاتٍ. يُقَالُ: أَبْشَرْ يَا حَبِيبَ اللهِ بِرِضَى اللهِ وَالْجَنَّةِ, وَيُقَالُ: أَبْشَرْ يَا عَدُوَّ اللهِ بِغَضَبِ اللهِ وَالنَّارِ, وَيُقَالُ: أَبْشَرْ يَا عَبْدَ اللهِ بِالْجَنَّةِ بَعْدَ الْانْتِقَامِ (الْإسْلَام). هَذَا قَوْلُ ابْنِ عَبَّاسٍ

Und wisse, dass die Botschaften beim Tod dreierlei Botschaft sein kann. Es kann gesagt werden: „Empfange frohe Botschaft, oh Geliebter Allaahs, von Allaahs Zufriedenheit und Al-Jannah.“ Es kann gesagt werden: „Empfange schlechte Nachrichten, oh Feind Allaahs, vom Zorn Allaahs und von An-Naar.“ Es kann gesagt werden: „Empfange Nachrichten, oh Diener Allaahs, von Al-Jannah aufgrund des Islaam.“ Dies ist die Aussage von Ibn ‚Abbaas [1].

*

[1] Wie im Tafsiir Ibn Kathiir erwähnt. (In der englischen Fassung dieses Buches steht bezgl. Der Stelle: „2/531-538“, aber dort habe ich es nicht gefunden. Wer weiß, wo diese Aussage von Ibn ‚Abbaas im Tafsiir steht. Ich habe es leider nicht gefunden. Sobald ich es finde, werde ich es hinzufügen, in schaa Allaah.)

*

Mehr siehe hier und hier

*

übersetzt aus dem Arabischen von Maimuna Y. Bienas / http://www.quranundhadith.wordpress.com

20. Februar 2014 Posted by | andere Sprachen, Arabisch العربية, Scharhu-s-Sunnah - Imaam Al-Barbahaariyy | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Scharhu-s-Sunnah – Imaam Al-Barbahaariyy (Punkt 80)

80.: Allaah – tabaaraka wa ta’aalaa – hört, sieht und weiß.

وَاللهُ – تبارك وتعالى – سَمِيعٌ بَصِيرٌ, سَمِيعٌ عَلِيمٌ, يَدَاهُ مَبْسُوطَتَانِ, قَدْ عَلِمَ اللهُ أَنَّ الْخَلْقَ يَعْصُونَهُ قَبْلَ أَنْ يَخْلُقَهُمْ, عِلْمُهُ نَافِذٌ فِيهِمْ, فَلَمْ يَمْنعهُ عِلْمُهُ فِيهِمْ أَنْ هَدَاهُمْ لِلْإِسْلَامِ, وَمَنَّ بِهِ عَلَيْهِمْ كَرَماً وَجُوداً وَتَفَضُّلاً فَاَهُ الْحَمْدُ

Und Allaah – tabaaraka wa ta’aalaa – hört und sieht, hört und weiß. Seine Hände sind ausgestreckt. [1] So wußte Allaah, dass Seine Schöpfung Ihm ungehorsam sein würde, bevor Er sie erschuf. Sein Wissen ist wirksam für sie. Sein Wissen hielt Ihn nicht davor zurück, sie zum Islaam zu leiten. Er segnete sie damit aus Seiner Großzügigkeit, Güte und Gunst. So gebührt alles Lob Ihm.

*

[1] Bezüglich der Eigenschaften Allaahs, sollte Folgendes beachtet werden:
– Wir bestätigen jede Eigenschaft, die Allaah für Sich Selbst bestätigt, oder die Sein Gesandter – sallaa Allaahu ‚alaihi wa sallam – für Ihn bestätigt hat;
– Wir glauben an die Bedeutung dieser Eigenschaft;
– Wir glauben, dass diese Bedeutung auf keinerlei Art und Weise wie die Eigenschaften der Schöpfung sind ist;
– Das Wissen darüber, „Wie“, liegt bei Allaah allein.

*

Mehr siehe hier und hier

*

übersetzt aus dem Arabischen von Maimuna Y. Bienas / http://www.quranundhadith.wordpress.com

20. Februar 2014 Posted by | andere Sprachen, Aqidah / Manhaj, Arabisch العربية, Begriffserklärung, Imaan, Salafi, Scharhu-s-Sunnah - Imaam Al-Barbahaariyy | | Hinterlasse einen Kommentar

Scharhu-s-Sunnah – Imaam Al-Barbahaariyy (Punkt 79)

79.: Wer An-Nasiihah (den aufrichtigen Ratschlag) vor den Muslimen zurückhält, der hat sich ihnen gegenüber betrügerisch verhalten.

وَلَا يَحِلُّ أَنْ تَكْتُمَ النَّصِيحَةَ لِلْمُسْلِمِينَ, بَرِّهِمْ وَفَاجِرِهِمْ فِي أَمْرِ الدِّينِ, فَمَنْ كَتَمَ فَقَدْ غَشَّ الْمُسْلِمِينَ, وَمَنْ غَشَّ الْمُسْلِمِينَ فَقَدْ غَشَّ الدِّينَ, وَمَنْ غَشَّ الدِّينَ فَقَدْ خَانَ اللهَ وَرَسَولَهُ وَالْمُؤمِنِينَ

Es ist nicht erlaubt, An-Nasiihah vor den Muslimen zurückzuhalten, sei er ein Frommer oder ein Übeltäter, in den Angelegenheiten des Diin. Wer sie also zurückhält, der hat sich gegenüber den Muslimen betrügerisch verhalten. Und wer sich gegenüber den Muslimen betrügerisch verhält, der hat sich gegenüber dem Diin betrügerisch verhalten. Und wer sich gegenüber dem Diin betrügerisch verhält, der hat Allaah, Seinen Gesandten und die Mu-minuun verraten. [1]

*

[1] Tamiim Ad-Daariyy überliefert:
Der Gesandte Allaahs – sallaa Allaahu ‚alaihi wa sallam – sagte: „Ad-Diin ist An-Nasiihah.“ Da fragten wir (die Sahaabah): „Gegenüber wem?“ Er sagte: „Gegenüber Allaah, gegenüber Seinem Buch, gegenüber Seinem Gesandten und gegenüber den Imaamen der Muslime und ihrem gemeinen Volk.“

عَنْ أَبِي رُقَيَّةَ تَمِيمِ بْنِ أَوْسٍ الدَّارِيِّ رَضِيَ اللهُ عَنْهُ أَنَّ النَّبِيَّ صلى الله عليه و سلم قَالَ: „الدِّينُ النَّصِيحَةُ. قُلْنَا: لِمَنْ؟ قَالَ لِلَّهِ، وَلِكِتَابِهِ، وَلِرَسُولِهِ، وَلِأَئِمَّةِ الْمُسْلِمِينَ وَعَامَّتِهِمْ“‏

[Muslim, Riyaadu-s-Saalihiin 1, 181]

*

Mehr siehe hier und hier

*

übersetzt aus dem Arabischen von Maimuna Y. Bienas / http://www.quranundhadith.wordpress.com

20. Februar 2014 Posted by | Ahaadiith, Akhlaaq / Fiqh, andere Sprachen, Arabisch العربية, Scharhu-s-Sunnah - Imaam Al-Barbahaariyy | | Hinterlasse einen Kommentar