Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Scharhu-s-Sunnah – Imaam Al-Barbahaariyy (Punkt 51)

51.: Wer behauptet, Allaah in dieser Welt gesehen zu haben, ist ein Ungläubiger.

وَمَنْ زَعَمَ أَنَّهُ يَرَى رَبَّهُ فِي دَارِ الدُّنْيَا فَهُوَ كَافِرٌ بِاللهِ

Und wer behauptet, dass er seinen Herrn in dieser Welt (Dunyaa) gesehen hat, der ist ein Kaafir (hat Unglauben) in Allaah. [1]

*

[1] Das ist jemand, der behauptet, Allaah gesehen zu haben, während er wach ist. Vielleicht bezieht er (der Autor) sich auf die extremen Suufies und diejenigen, die behaupten, Allaah sei innerhalb Seiner Schöpfung oder dass es möglich sei, eins zu werden oder zu „entwerden“ mit Allaah; oder diejenigen, die behaupten, Wissen oder Inspiration direkt von Allaah erhalten zu haben. Erhaben ist Allaah und weit entfernt von den Behauptungen, die sie machen.

*

Mehr siehe hier

*

übersetzt aus dem Arabischen von Maimuna Y. Bienas / http://www.quranundhadith.wordpress.com

Advertisements

25. Dezember 2013 - Posted by | andere Sprachen, Aqidah / Manhaj, Arabisch العربية, Bid'ah/Erneuerung, Gelehrte / Fataawaa / Zitate, Salafi, Scharhu-s-Sunnah - Imaam Al-Barbahaariyy | ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: