Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Von den Rechten der Ehegatten gegenüber einander – Schaykh ‚Abdullaah ‚Abdu-r-Rahiim Al-Bukhaariyy

Es obliegt den Ehemann, dass er für seine Frau aufkommt, und sie nicht mit Aufträgen belastet, die ihre Grenzen übersteigen. Und dass er sie in einem Haus wohnen lässt, das ihrer gerecht ist. Und dass er sie lehrt, was ihre Religion aufbaut. Und dass er eifersüchtig auf sie ist mit legitimer Eifersucht. Und dass er sie vollständig beschützt und nicht betrügt. Und dass er in ordentlicher Weise mit ihr umgeht.

„فَإِمْسَاكٌ بِمَعْرُوفٍ أَوْ تَسْرِيحٌ بِإِحْسَانٍ“
„Dann (sollen die Frauen) in rechtlicher Weise behalten oder in ordentlicher Weise freigegeben (werden).“ [Qur-aan 2:229]

Der Prophet – صلى الله عليه وسلم – sagte: „اسْتَوْصُوا بِالنِّسَاءِ خَيْرًا“
„Behandelt die Frauen gut.“

Und er – صلى الله عليه وسلم – wurde gefragt: „Was sind die Rechte einer unserer Frauen?“
Er sagte: „أَنْ تُطْعِمَهَا إِذَا طَعِمْتَ وَتَكْسُوَهَا إِذَا اكْتَسَيْتَ أَوْ اكْتَسَبْتَ وَلَا تَضْرِبْ الْوَجْهَ وَلَا تُقَبِّحْ وَلَا تَهْجُرْ إِلَّا فِي الْبَيْتِ“
„Dass du ihr zu essen gibst wenn du ißt, und dass du sie bekleidest wenn du dich bekleidest oder wenn du (etwas) erwirbst, schlag ihr nicht ins Gesicht und schände sie nicht, und verlasse sie nicht, außer zuhause.“
[Überliefert von Imaam Ahmad und Abuu Daawud und der Hadiith ist sahiih.]

Und zu den Rechten des Ehemannes gegenüber der Ehefrau gehört es, dass sie ihm gehorcht in dem was gut ist und dass sie ihm in seinem Haus folgt. Und sie sollte kein freiwilliges Fasten verrichten, außer mit seiner Erlaubnis. Und sie sollte niemanden in sein Haus lassen, außer mit seiner Erlaubnis und sie sollte es nicht ohne seine Erlaubnis verlassen. Und dass sie dankbar ist gegenüber den Gefälligkeiten, mit denen er sie begünstigt, und sie sollte darüber nicht undankbar sein. Und dass sie ihr Haus bewirtschaftet und sich für ihn vorbereitet. Und dass sie für ihn die Basis für ein zufriedenes Leben bereitet. Und dass sie ihn beschützt was seinen Diin, seinen Besitz und seine Ehre angeht.
Der Gesandte Allaahs – صلى الله عليه وآله وسلم – sagte: „أَيُّمَا امْرَأَةٍ مَاتَتْ وَزَوْجُهَا عَنْهَا رَاضٍ دَخَلَتْ الْجَنَّةَ“
„Jede Frau, deren Ehemann stirbt während er zufrieden mit ihr ist, wird Al-Jannah (das Paradies) betreten.“
[Überliefert von At-Tirmidhiyy und Al-Haakim und es ist ein sahiih Hadiith.]

*

Übersetzt von Maimuna Y. Bienas (www.quranundhadith.wordpress.com) aus: http://ar.miraath.net/fawaid/7160

• من حقوق الأزواج على بعضهم •

مستفاد من: حسن العشرة الزوجية | للشيخ: عبد الله بن عبد الرحيم البخاري
على الزوج حق أن ينفق على امرأته، ولا يكلفها من الأوامر ما لا تطيق، وأن يسكنها في بيت يصلح لمثلها، وأن يعلمها ما يقوم به دينها، وأن يغار عليها غيرة شرعية، وأن يصونها صيانة تامة، وأن لا يتخونها، وأن يعاشرها بمعروف ﴿فَإِمْسَاكٌ بِمَعْرُوفٍ أَوْ تَسْرِيحٌ بِإِحْسَانٍ﴾ قال صلى الله عليه وسلم: ((اسْتَوْصُوا بِالنِّسَاءِ خَيْرًا)) وسُئل عليه الصلاة والسلام ما حق امراة أحدنا عليه قال: ((أَنْ تُطْعِمَهَا إِذَا طَعِمْتَ وَتَكْسُوَهَا إِذَا اكْتَسَيْتَ أَوْ اكْتَسَبْتَ وَلَا تَضْرِبْ الْوَجْهَ وَلَا تُقَبِّحْ وَلَا تَهْجُرْ إِلَّا فِي الْبَيْتِ)) أخرجه الإمام أحمد وأبو داود وهو الصحيح.

ومن حق الزوج على زوجته أن تطيعه في المعروف، وأن تتابعه في مسكنه، وألّا تصوم تطوعًا إلا بإذنه، وألّا تأذن لأحد في بيته إلا بإذنه، وألّا تخرج بغير إذنه، وأن تشكر نعمته التي أنعم بها عليها، ولا تكفرها، وأن تدبر منزلها، وأن تتهيأ له، وأن تهيء له أسباب المعيشة المرضية، وأن تحفظه في دينه وماله وعرضه قال صلى الله عليه وآله وسلم: ((أَيُّمَا امْرَأَةٍ مَاتَتْ وَزَوْجُهَا عَنْهَا رَاضٍ دَخَلَتْ الْجَنَّةَ)) أخرجه الترمذي والحاكم وهو حديث صحيح.

25. November 2013 - Posted by | Ahaadiith, Akhlaaq / Fiqh, andere Sprachen, Arabisch العربية, Ehe, Scheidung, Familie, Gelehrte / Fataawaa / Zitate, Qur-aan |

Du hast noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: