Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Scharhu-s-Sunnah – Imaam Al-Barbahaariyy (Punkt 37)

37.: Gebe kein Zeugnis ab, ob jemand ein Bewohner des Paradieses oder des Feuers ist.

مَنْ كَانَ مِنْ أَهْلِ الْإِسْلَامِ, وَلَا يُشْهَدُ عَلَى أَحَدٍ وَلَا يُشْهَدُ لَهُ بِعَمَلِ خَيْرٍ وَلَا شَرٍّ, فَإِنَّكَ لَا تَدْرِي بِمَا يُخْتَمُ لَهُ, تَرْجُو لَهُ وَتَخَافُ عَلَيْهِ وَلَا تَدْرِي مَا يَسْبِقُ لَهُ عِنْدَ الْمَوْتِ إِلَى اللهِ مِنَ النَّدَم, وَمَا أَحْدَثَ اللهُ فِي ذَلِكَ الْوَقْتِ إِذَا مَاتَ عَلَى الْإِسَلَام, تَرْجُو لَهُ رَحْمَةَ اللهِ, وَتَخَافُ عَلَيْهِ ذُنُوبَهُ

Gebe kein Zeugnis ab für jemanden der Leute des Islaam (d.h. ob er eine Person des Paradieses oder des Feuers ist) wegen einer guten oder einer schlechten Tat. Denn du weißt nicht, was sein Ende sein wird. Hoffe für ihn und fürchte für ihn. Und du weißt nicht, was bei seinem Tod [1] für ihn bestimmt ist aufgrund seiner Reue; und was Allaah für ihn bewirkt zu jener Zeit wenn er als Muslim stirbt. Erhoffe für ihn die Barmherzigkeit Allaahs, und fürchte für ihn wegen seiner Sünden.

*

[1] Al-Miqdaad ibn Al-Aswad – radiyy Allaahu ‚anhu – sagte:
Ich werde nichts Gutes oder Schlechtes über eine Person sagen, bis wir sehen, wie ihr Ende ist, seitdem ich etwas vom Propheten – sallaa Allaahu ‚alaihi wa sallam – gehört haلاe.
Es wurde gesagt: „Was hast du gehört?
Er sagte: „Ich hörte den Gesandten Allaahs – salla Allaahu ‚alaihi wa sallam – sagen:
‚Das Herz des Sohnes Aadams ist unruhiger als ein Kochtopf wenn er kocht.‘
Überliefert von Ahmad, Al-Haakim und Ibn Abie ‚Aasim in As-Sunnah (Nr. 226). Von Schaykh Al-Albaaniyy als sahiih deklariert in Sahiihu-l-Jaami‘ (5023).

Anas – radiyy Allaahu ‚anhu – berichtete, dass der Gesandte Allaahs – salla Allaahu ‚alaihi wa sallam – sagte:
Sei nicht begeistert von einer Tat von jemandem bis du siehst wie er endet.
Überliefert von Ahmad und Ibn Abie ‚Aasim in As-Sunnah (347-353) und von Schaykh Al-Albaaniyy als sahiih deklariert in Silsilatu-l-Ahaadiith As-Sahiihah (Nr. 1334).

*

Mehr siehe hier

*

übersetzt aus dem Arabischen von Maimuna Y. Bienas / http://www.quranundhadith.wordpress.com

Advertisements

8. November 2013 - Posted by | Akhlaaq / Fiqh, andere Sprachen, Arabisch العربية, Gelehrte / Fataawaa / Zitate, Scharhu-s-Sunnah - Imaam Al-Barbahaariyy | , , , ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: