Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Wenn du durch eine (gute) Tat keinerlei Süße und Beruhigung in deinem Herzen findest …

Wenn du keinerlei Süße und Beruhigung in deinem Herzen findest durch eine (gute) Tat, dann solltest du dein Herz verdächtigen. Wahrlich, Allaah zeigt sich erkenntlich. Indem Er den Täter der Tat für seine Tat in dieser Welt belohnt durch eine Süße, die er in seinem Herzen findet, einem stärkeren Gefühl der Beruhigung und Freude in seinen Augen. Wenn jemand diese Dinge nicht findet, dann bedeutet das, dass etwas die Tat befallen hat (und sie nicht mehr korrekt und einzig um Allaahs Willen ist).

Ibnu-l-Qayyim, Madaarij, Vol. 2, S. 68

Übersetzt aus dem Englischen von Maimuna Y. Bienas (www.quranundhadith.wordpress.com)

Advertisements

10. September 2013 - Posted by | 'Ibaadah, Gelehrte / Fataawaa / Zitate, Ibnu-l-Qayyim Al-Jauziyyah, Imaan | ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: