Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Scharhu-s-Sunnah – Imaam Al-Barbahaari (Punkt 15)

15. Bezüglich des Wortes (der Rede) von Allaah und der Infragestellung der Eigenschaften

Niemand sagt über die Eigenschaften des Herrn: „Wie?“, außer jemand, der Zweifel über Allaah hat. Der Qur-aan ist das Wort (die Rede) Allaahs, Seine Offenbarung und Sein Licht. Er ist nicht erschaffen. Und dies sagten Maalik ibn Anas, Ahmad ibn Hanbal und die Gelehrten vor ihnen und nach ihnen. Und das Debattieren darüber ist Kufr (Unglaube). [1]

وَلَا يَقُولُ فِي صِفَاتِ الرَّبِّ: كَيْفَ؟ إِلَّا شَاكٌّ فِي اللهِ. وَالْقُرْآنُ كَلَامُ اللهِ وَتَنْزِيلُهُ وَنُورُهُ, لَيْسَ بمَخْلُوقٍ, وَهَكَذَا قَالَ مَالِكُ بْنُ أَنَسٍ وَأَحْمَدُ بْنُ حَنْبَلٍ وَالْفُقَهَاءُ قَبْلَهُمَا وَبَعْدَهُمَا, وَالْمِرَاءُ فِيهِ كُفْرٌ

*

[1] Der Qur-aan ist das Wort (die Rede) Allaahs, demnach also eine Eigenschaft Allaahs. Alle Eigenschaften Allaahs gehören Ihm ewig.
Imaam Maalik sagte: „Der Qur-aan ist das Wort (die Rede) Allaahs. Er ist nicht erschaffen.“ Überliefert von Al-Laalikaa’ie im Scharh Usuul I’tiqaad Ahli-s-Sunnah (Nr. 414).

Imaam Ahmad ibn Hanbal wurde über jemanden gefragt, der sagte, der Qur-aan sei erschaffen, da sagte er: „(Er ist) ein Ungläubiger.“ Überliefert von Al-Laalikaa’ie im Scharh Usuul I’tiqaad Ahli-s-Sunnah (Nr. 449).

*

Mehr siehe hier

*

übersetzt aus dem Arabischen von Maimuna Y. Bienas / http://www.quranundhadith.wordpress.com

Advertisements

1. Juli 2013 - Posted by | andere Sprachen, Aqidah / Manhaj, Arabisch العربية, Begriffserklärung, Bid'ah/Erneuerung, Gelehrte / Fataawaa / Zitate, Qur-aan, Salafi, Scharhu-s-Sunnah - Imaam Al-Barbahaariyy, Sprechen, Tauhid |

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: