Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Die Bedeutung von Tawakkul

Fatwa Nr. 2798

Frage:
Wenn Tawakkul (Vertrauen in Allaah) nicht bedeutet, dass man in einen Becken mit Wasser springen soll wenn man nicht schwimmen kann, oder dass man sich selbst in Gefahr begibt durch körperliche Bewegung ohne vorheriges Training, oder dass man in einem Raum voller Insekten sitzt ohne ein Insektenschutzmittel zu benutzen und sich selbst dem Erleiden einer Krankheit aussetzt, noch dass man eine Schublade offen lässt und den Inhalt dem Verlust aussetzt, dann was ist die Bedeutung von Tawakkul? Wir begrüßen Ihre Leitung und danken Ihnen sehr.

Antwort:
Tawakkul bedeutet, dass jemand sein Vertrauen in Allaah (Erhaben ist Er) allein setzt. Dies ist eine Pflicht und einer der Grundsätze des Imaans (Glaubens). Allaah (Erhaben ist Er) sagt: „… Und verlaßt euch auf Allaah, wenn ihr gläubig seid.“ „وَعَلَى ٱللَّهِ فَتَوَكَّلُوٓا۟ إِن كُنتُم مُّؤْمِنِينَ“ (Qur’aan 5:23).
Tawakkul ist eine der mächtigsten moralischen Mittel, Ziele zu erreichen und Nutzen zu erfüllen.
Jedoch sollte ein Muslim es mit anderen Mitteln kombinieren, seien es Taten der ‚Ibaadah (Anbetung) wie Du’aa‘ (Bittgebet), Salaah (Gebet), Sadaqah (Almosen) oder das Aufrechterhalten der familiären Beziehungen, oder andere, materielle Mittel, welchen Allaah vorgeschrieben hat, dass ihr Effekt ihren Ursachen folgt, wie in den Beispielen, die vom Fragesteller hier genannt wurden.
Wir sollten Tawakkul haben, um dem Weg des Gesandten Allaahs, sallallaahu ‚alaihi wa sallam, zu folgen, da er die beste Person war, die je Tawakkul hatte. Er berücksichtigte andere angemessene materielle Mittel neben seinem Tawakkul. Wer immer also die materiellen Mittel ignoriert und denkt, Tawakkul sei ausreichend für ihn, widerspricht dem Weg des Gesandten Allaahs, sallallaahu ‚alaihi wa sallam. Diese Art von Tawakkul ist nicht erlaubt. Sondern es ist leichtsinnig und keine schar’y (islamisch gesetzmäßige) Art von Tawakkul.

Möge Allaah uns Erfolg garantieren. Mögen Frieden und Segen auf unserem Propheten Muhammad, seiner Familie und seinen Gefährten sein.

Das Ständige Komitee für Wissenschaft und ‚Ifta der Gelehrten

übersetzt von Maimuna Y. Bienas / http://www.quranundhadith.wordpress.com

http://www.alifta.net/Fatawa/FatawaChapters.aspx?View=Page&PageID=194&PageNo=1&BookID=7

13. Juni 2013 - Posted by | 'Ibaadah, Akhlaaq / Fiqh, Begriffserklärung, Das Gebet (Salaah), Du'aa (Bittgebete), Ehe, Scheidung, Familie, Gelehrte / Fataawaa / Zitate, Imaan, Medizin / Krankheiten, Sadaqah

Du hast noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: