Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Erkenne, ob dein Imaan abnimmt oder zunimmt

Scheich Muhammad Amaan Al-Jaami: Abu Dhar sagte:

Wer nicht weiß, ob sein Imaan abnimmt oder zunimmt, ist kein Mensch von Verstand. Es gehört sogar zum Verständnis in der Religion, zu erkennen, ob dein Imaan abnimmt oder zunimmt.
Wenn du dich als Allaah ergeben siehst, das begehrend, was bei Allaah ist, und energisch in Taten der Anbetung, rechtschaffene Menschen und die Versammlungen des Wissens liebst, dann ist das ein Zeichen deines starken Imaans und der Zunahme deines Imaans.
Und wenn du dich abgewandt und faul siehst, ohne Bedürfnis, das Buch Allaahs zu rezitieren und Allaahs zu gedenken, und du befindest dich immer im Rückstand in einigen Taten der Anbetung, und du begehrst nicht das, was bei Allaah ist, dann ist das ein Beweis für deinen Mangel an Imaan.
Dann heile und korrigiere dich selbst.

[Von Scheich Muhammad Amaan Al Jaami | Übersetzt ins Englische von Rasheed ibn Estes Barbee (http://mtws.posterous.com/)%5D

Übersetzt von Maimuna Y. Bienas

Advertisements

4. März 2013 - Posted by | 'Ibaadah, Akhlaaq / Fiqh, Imaan, Qur-aan | , , ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: