Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Warum der Qur’aan geoffenbart wurde.

Scheich ‚Uthaimien, rahimahu Allaah, sagte:

„Der Qur’aan wurde aus drei Gründen geoffenbart. Der erste: Um Allaah durch seine Rezitation anzubeten. Zweitens, um über seine Bedeutungen nachzusinnen. Und drittens, um dadurch achtsam zu werden.
Allaah, ta’aalaa, sagte: „(Dies ist) ein gesegnetes Buch, das Wir zu dir hinabgesandt haben, damit sie über seine Zeichen nachsinnen und damit diejenigen bedenken, die Verstand besitzen.“
كِتَـٰبٌ أَنزَلْنَـٰهُ إِلَيْكَ مُبَـٰرَكٌۭ لِّيَدَّبَّرُوٓا۟ ءَايَـٰتِهِۦ وَلِيَتَذَكَّرَ أُو۟لُوا۟ ٱلْأَلْبَـٰبِ
(Qur’aan 38:29)

Und es ist für niemanden möglich, über den Qur’aan nachzusinnen, außer mit dem Wissen über seine Bedeutung, denn derjenige, der die Bedeutung nicht kennt, ist wie derjenige, der nicht liest.“

[Tafsir Juzz ‚Amma, S. 4.]

Advertisements

20. Februar 2013 - Posted by | 'Ibaadah, Al-'Uthaymien, Gelehrte / Fataawaa / Zitate, Qur-aan | ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: