Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Der Schemelvers (آيَةَ الْكُرْسِيِّ)

Abu Huraira رضي الله عنه berichtete:
Allaahs Gesandter صلى الله عليه وسلم gab mir die Aufgabe, die Zakaah des Ramadaan zu bewahren. Als ich meine Aufgabe ausübte, kam jemand und wühlte in den Nahrungsmitteln herum. Daher ergriff ich ihn mit Gewalt. Ich sagte: „Ich werde dich zum Gesandten Allaahs صلى الله عليه وسلم bringen!
Der Mann sagte: „Wahrlich, ich bin arm und habe Familienangehörige. Ich bin in großer Not.“
Daher ließ ich ihn gehen. Da sagte der Prophet صلى الله عليه وسلم: „O Abu Huraira, was hat dein Gefangener letzte Nacht gemacht?
Ich sagte: „Oh Gesandter Allaahs, er beklagte sich in großer Not zu sein, und dass er eine Familie habe. Deswegen ließ ich ihn gehen.“
Der Prophet صلى الله عليه وسلم antwortete: „Gewiss hat er gelogen, und er wird wiederkommen.
Da ich wusste, dass er zurückkehren würde, wartete ich im Liegen auf ihn. Als er kam und in den Nahrungsmitteln herumzugraben begann, packte ich ihn und sagte: „Ich werde dich gewiss zum Gesandten Allaahs صلى الله عليه وسلم bringen.“
Er bat: „Lass mich gehen! Wahrlich, ich bin arm und habe eine Familie. Ich werde nicht zurückkehren.
Daher hatte ich Mitleid mit ihm und ließ ihn gehen. Am nächsten Morgen sagte der Gesandte Allaahs صلى الله عليه وسلم: „O Abu Huraira, was hat dein Gefangener letzte Nacht gemacht?
Ich erwiderte, dass er sich über seine große Not beschwert und dass er eine Familie (zu versorgen) habe und ich ihn daher hatte gehen lassen.
Der Prophet صلى الله عليه وسلم antwortete: „Gewiss hat er gelogen, und er wird wieder kommen.“ Daher wartete ich auf ihn und packte ihn, als er begann, die Lebensmittel um sich herumzustreuen. Ich sagte: „Ich nehme dich mit zum Gesandten Allaahs صلى الله عليه وسلم. Dies ist das dritte Mal, obwohl du versprochen hast, nicht wieder zu kommen. Trotz alldem bist du zurückgekommen!
Er sagte: „Lass mich dich einige Worte lehren, durch die Allaah dir großen Nutzen zuteil werden lässt.
Ich sagte: „Welche Worte sind dies?
Er sagte: „Wann immer du zu Bett gehst, lies den Schemelvers (Al-Baqarah / 2:255), von Anfang bis zum Ende. Wenn du dies tust, wird ein Wächter Allaahs immer mit dir sein, so dass der Schaytaan sich dir bis zum Morgen nicht nähern wird.“ Danach ließ ich ihn gehen.
Am nächsten Morgen sagte der Gesandte Allaahs صلى الله عليه وسلم: „Was hat dein Gefangener letzte Nacht gemacht?“
Ich antwortete, dass er mich einige Worte lehren wollte, durch die Allaah mir Nutzen erweisen würde. Als der Prophet صلى الله عليه وسلم fragte, welche dies seien, erwiderte ich, man solle den Schemelvers aufsagen, bevor man zu Bett gehe. Ebenso erzählte ich ihm, dass dann ein Wächter von Allaah mit mir sein und Satan sich mir nicht nähern würde, bis ich am Morgen aufwachte. Der Prophet صلى الله عليه وسلم sagte: „Wahrlich, er hat die Wahrheit gesprochen, obwohl er ein offensichtlicher Lügner ist. O Abu Huraira, weißt du mit wem du die letzten drei Nächte gesprochen hast?
Ich antwortete: „Nein.“
Und er antwortete: „Es war der Schaytaan.“

Überliefert von Al-Bukhaarie

وعن أبي هريرة رضي الله عنه قال‏:‏ وكلني رسول الله صلى الله عليه وسلم بحفظ زكاة رمضان، فأتاني آتٍ، فجعل يحثو من الطعام، فأخذته فقلت‏:‏ لأرفعنك إلى رسول الله صلى الله عليه وسلم قال‏:‏ إني محتاج، وعلي عيال، وبي حاجة شديدة، فخليت عنه، فأصبحت، فقال رسول الله صلى الله عليه وسلم ‏:‏‏“‏ يا أبا هريرة، ما فعل أسيرك البارحة‏؟‏‏“‏ قلت‏:‏ يا رسول الله شكا حاجة وعيالا، فرحمته، فخليت سبيله‏.‏ فقال‏:‏ ‏“‏ أما إنه قد كذبك وسيعود‏“‏ فعرفت أنه سيعود لقول رسول الله صلى الله عليه وسلم فرصدته، فجاء يحثو من الطعام، فقلت‏:‏ لأرفعنك إلى رسول الله صلى الله عليه وسلم، قال‏:‏ دعني فإني محتاج، وعلي عيال لا أعود، فرحمته فخليت سبيله، فأصبحت فقال لي رسول الله صلى الله عليه وسلم‏:‏ ‏“‏يا أبا هريرة، ما فعل أسيرك البارحة‏؟‏‏“‏ قلت‏:‏ يا رسول الله شكا حاجة وعيالا فرحمته، فخليت سبيله، فقال‏:‏ ‏“‏إنه قد كذبك وسيعود‏“‏ فرصدته الثالثة‏.‏ فجاء يحثو من الطعام، فأخذته، فقلت‏:‏ لأرفعنك إلى رسول الله صلى الله عليه وسلم، وهذا آخر ثلاث أنك تزعم أنك لا تعود، ثم تعود‏!‏ فقال‏:‏ دعني فإني أعلمك كلمات ينفعك الله بها، قلت‏:‏ ما هن‏؟‏ قال‏:‏ إذا أويت إلى فراشك فاقرأ آية الكرسي، فإنه لن يزال عليك من الله حافظ، ولا يقربك شيطان حتى تصبح، فخليت سبيله فأصبحت، فقال لي رسول الله صلى الله عليه وسلم‏:‏ ‏“‏ما فعل أسيرك البارحة‏؟‏ ‏“‏ قلت‏:‏ يا رسول الله زعم أنه يعلمني كلمات ينفعني الله بها، فخليت سبيله‏.‏ قال‏:‏ ‏“‏ما هي‏؟‏‏“‏ قلت‏:‏ قال لي‏:‏ إذا أويت إلى فراشك فاقرأ آية الكرسي من أولها حتى تختم الآية‏:‏ ‏{‏الله لا إله إلا هو الحي القيوم‏}‏ وقال لي‏:‏ لا يزال عليك من الله حافظ، ولن يقربك شيطان حتى تصبح، فقال النبي صلى الله عليه وسلم‏:‏ ‏“‏أما إنه قد صدقك وهو كذوب، تعلم من تخاطب منذ ثلاث يا أبا هريرة ‏“‏ ‏؟‏ قلت‏:‏ لا، قال‏:‏ ‏“‏ذاك شيطان‏“‏ ‏(‏‏(‏رواه البخاري‏)‏‏)‏‏.‏

Riyaadu-s-Saalihien 9, 1020

20. Februar 2013 - Posted by | Ahaadiith, Arabisch العربية, Der Schemelvers (Aayatu-l Kursiyy), Engel, Hadiith (Aussprüche und Taten des Propheten Muhammad صلى الله عليه و سلم), Qur-aan | ,

Du hast noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: