Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

18 Nutzen des Gebetes – Ibn Qayyim Al-Jauziyyah

assalaahQuelle: Zaad al-Ma’aad (4/304-305)
ins Englische von www.bakkah.net [der Titel und die Nummerierung sind beides Ergänzungen des Übersetzers: Moosa Richardson]
vom Englischen ins Deutsche von Maimuna Y. Bienas

[Im Namen Allaahs, des Allerbarmers, des Allergnädigsten …]

In seinem exzellenten Buch Zaadu-l-Ma’aad im Abschnitt, welcher das Buch At-Tibb An-Nabawie enthält, erklärt Scheichu-l-Islaam Ibnu-l-Qayyim (möge Allaah ihm gnädig sein) in seiner alphabetischen Erörterung von Medizin und Ernährung:

– Gebet –

Allaah, der Erhabene, hat gesagt:

Und sucht Hilfe in der Standhaftigkeit und im Gebet! Es ist freilich schwer, nur nicht für die Demütigen, ...“ (Qur’aan 2:45)

Und Er hat gesagt:

O die ihr glaubt, sucht Hilfe in der Standhaftigkeit und im Gebet! Allah ist mit den Standhaften.“ (Qur’aan 2:153)

Und Er, der Erhabene, hat gesagt:

Und befiehl deinen Angehörigen, das Gebet (zu verrichten), und sei beharrlich darin. Wir fordern keine Versorgung von dir; Wir versorgen dich. Und das (gute) Ende gehört der Gottesfurcht.“ (Qur’aan 20:132)

Und in den Büchern der Sunnah wurde berichtet, dass der Gesandte Allaahs, sallallaahu ‚alaihi wa sallam, zum Gebet eilte, wann immer ihn eine Angelegenheit beunruhigte. Und zuvor wurde das Konzept erklärt, die meisten Leiden durch das Gebet zu heilen, bevor man zu anderen Wegen der Behandlung übergeht.

– 1 – Das Gebet ist etwas, das bewirkt, dass man Versorgung erhält.

– 2 – Es ist etwas, das die körperliche Gesundheit bewahrt.

– 3 – Es hält schädliche Dinge fern.

– 4 – Es verwirft Krankheit.

– 5 – Es stärkt das Herz.

– 6 – Es erhellt den Gesichtsausdruck.

– 7 – Es erfreut die Seele.

– 8 – Es befreit von der Faulheit.

– 9 – Es aktiviert die Gliedmassen.

– 10 – Es erhöht der körperliche Stärke.

– 11 – Es erweitert die Brust (schenkt Wohlsein und Einsicht).

– 12 – Es ist Nahrung für die Seele.

– 13 – Es erleuchtet das Herz.

– 14 – Es bewahrt die Segnungen.

– 15 – Es wehrt Katastrophen ab.

– 16 – Es bringt Segen.

– 17 – Es hält den Schaytaan (den Teufel) fern.

– 18 – Es bringt einen näher zu Ar-Rahmaan (Allaah, dem Allergnädigsten).

Und insgesamt hat es einen erstaunlichen Effekt auf die Gesundheit des Körpers und des Herzens, und es stärkt sie und vertreibt Schadstoffe. Keine zwei Menschen sind betroffen von Behinderung, Krankheit oder anderen Heimsuchungen, ohne dass die Schwere desjenigen, der betet, kleiner ist und ihr Ausgang reiner.

Außerdem hat das Gebet einen erstaunlichen Effekt auf das Übel der Dunyaa (dem weltlichen Leben) und wie es dies abwehrt, vor allem wenn das Gebet ordnungsgemäß und komplett verrichtet wird, sowohl innerlich als auch äußerlich. Nichts hält so die Übel der Dunyaa ab und bringt ihre Nutzen hervor wie das Gebet.

Der Grund dafür ist, dass das Gebet die Verbindung zu Allaah, dem Allmächtigen und Majestätischen, ist. Also werden gemäß der Stärke der Beziehung einer Person zu ihrem Herrn, dem Allmächtigen und Majestätischen, die Tore des Guten für sie geöffnet, schlechte Dinge und die Ursachen dafür, dass sie davon befallen ist, werden ausgeschaltet, und die Elemente des Erfolges, die von ihrem Herrn, dem Allmächtigen und Majestätischen, garantiert wurden, beginnen einzufliessen, zusammen mit Sicherheit und guter Gesundheit, Wohlstand und weltlicher Reichtum, Entspannung, Glückseligkeit, Freude. Und alle Arten von erfreulichen Angelegenheiten werden ihr gebracht, und zudem noch in vorteilhafter Art.
[Zaad al-Ma’aad (4/304-305) von Ibn Qayyim al-Jawziyyah, Mu’assasatur-Risaalah, 4. Ed., 1424.]

http://www.bakkah.net/articles/benefits-prayer.htm

*                         *                         *                         *                         *

18 Benefits of Prayer
Ibn Qayyim al-Jawziyyah [d.751]
Source: Zaad al-Ma’aad (4/304-305)
translated for http://www.bakkah.net [1]

[In the Name of Allaah, the Compassionate, the Most Merciful…]

In his excellent book, Zaad al-Ma’aad, in the section which includes the book, At-Tibb an-Nabawee, Shaykh al-Islaam Ibn al-Qayyim (may Allaah have Mercy on him) stated in his alphabetized discussion of medicines and nutrition:

– Prayer –

Allaah the Exalted has said:

( And seek help in patience and in prayer. Surely that is something quite difficult on (people) other than people of humility and submissiveness ) [2]

And He has said:

( O you who believe! Seek help in patience and in prayer! Verily, Allaah is with those who are patient. ) [3]

And He, the Exalted One, has said:

(And command your family to pray, and be patient upon that. We are not asking you for any provisions, (rather) We provide for you, and the favorable outcome is for (those with) taqwaa (consciousness of Allaah that produces righteous actions). ) [4]

And in the Books of Sunnah it is reported that the Messenger of Allaah (sallallaahu ‚alayhe wa sallam) used to hasten to prayer whenever an affair disturbed him. And previously discussed was the concept of healing most ailments through prayer before seeking out other ways of dealing with them.

– 1 – Prayer is something that causes one to receive sustenance.

– 2 – It is something that safeguards one’s physical health.

– 3 – It keeps away harmful things.

– 4 – It casts away illnesses.

– 5 – It strengthens the heart.

– 6 – It brightens one’s countenance.

– 7 – It delights the soul.

– 8 – It gets rid of laziness.

– 9 – It makes the limbs active.

– 10 – It increases one’s physical strength.

– 11 – It expands the chest (making one at ease and giving him insight).

– 12 – It is nourishment for the soul.

– 13 – It illuminates the heart.

– 14 – It safeguards one’s blessings.

– 15 – It repels catastrophes.

– 16 – It brings on blessings.

– 17 – It keeps away the Shaytaan (the Devil).

– 18 – It draws one close to Ar-Rahmaan (Allaah, the Most Merciful).

And overall it has an amazing effect on the health of the body and heart, and in strengthening them and expelling harmful pollutants from them. No two people have been afflicted with any disability, disease, or other calamity, except that the portion of the one who prays is less and his outcome is cleaner.

Also, prayer has an amazing effect on the evils of the dunyaa (the worldly life) and how it repels them, especially when the prayer is performed properly and completely, inwardly and outwardly. Nothing keeps the evils of the dunyaa at bay and brings on the benefits of it like prayer.

The reason behind this is that prayer is one’s connection to Allaah, the Mighty and Majestic. So based on the strength of a person’s relationship with his Lord, the Mighty and Majestic, the doors of goodness will accordingly be opened up for him, bad things and the reasons for them befalling him will be cut off, and the elements of success granted by His Lord, the Mighty and Majestic, will begin pouring in, along with safety and good health, wealth and worldly riches, relaxation, bliss, enjoyment, and all types of joyful affairs will be brought to him, and in an expedient manner, too. [5]

FOOTNOTES

[1] The title and the numbering of the 18 benefits are both additions from the translator: Moosaa Richardson.

[2] A translation of the meaning of Soorah al-Baqarah (2):45

[3] A translation of the meaning of Soorah al-Baqarah (2):153

[4] A translation of the meaning of Soorah Taa-Haa (20):132

[5] Zaad al-Ma’aad (4/304-305) of Ibn Qayyim al-Jawziyyah, Mu’assasatur-Risaalah, 4th ed., 1424.

Advertisements

5. Februar 2013 - Posted by | 'Ibaadah, Ahaadiith, andere Sprachen, Begriffserklärung, Das Gebet (Salaah), Englisch, Gelehrte / Fataawaa / Zitate, Heimsuchungen und das Ende der Welt, Ibnu-l-Qayyim Al-Jauziyyah, Imaan, Medizin / Krankheiten, Qur-aan | , , , , ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: