Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Tafsir Ibn Kathir zum Ayah 22:3-4 („… der über Allah ohne Wissen streitet und jedem rebellischen Satan folgt …“)

22 3 4

Und unter den Menschen gibt es manch einen, der über Allah ohne Wissen streitet und jedem rebellischen Satan folgt, gegen den vorgezeichnet ist, daß er denjenigen, der ihn zum Schutzherrn nimmt, daß er ihn in die Irre führen und zur Strafe der Feuerglut leiten wird.

(Qur’aan 22: 3-4)

Allah, Der Erhabene, sagt, dass derjenige verachtet ist, der die Auferstehung leugnet und die Macht Allahs darüber, das Leben der Toten wieder herzustellen, abstreitet; derjenige, der sich von dem abwendet, was Allah ٍSeinen Propheten herabgesandt hat, und in seinen Aussprüchen von Leugnung und Unglauben jedem rebellischen Satan folgt, von den Menschen und den Jinn. Und dies ist der Zustand der Leute der Verirrung und der Bid’ah, die sich von der Wahrheit abwenden und der Falschheit folgen und das Verlassen, was Allah Seinem Gesandten an festgesetzter Wahrheit offenbarte. Und sie folgen den Worten der Führer der fehlgeleiteten Prediger zur Erneuerung (Bid’ah) nach ihren Gelüsten und Meinungen.

يقول تعالى ذاماً لمن كذب بالبعث وأنكر قدرة الله على إحياء الموتى، معرضاً عما أنزل الله على أنبيائه متبعاً في قوله وإنكاره وكفره كل شيطان مريد من الإنس والجن، وهذا حال أهل الضلال والبدع المعرضين عن الحق المتبعين للباطل يتركون ما أنزل الله على رسوله من الحق المبين، ويتبعون أقوال رءوس الضلالة الدعاة إلى البدع بالأهواء والآراء،

Allah sagt bezüglich ihrer und ihresgleichen: „Und unter den Menschen gibt es manch einen, der über Allah ohne Wissen streitet ...“, was bedeutet: „ohne reines Wissen„.

ولهذا قال في شأنهم وأشباههم: ((وَمِنَ النَّاسِ مَنْ يُجَادِلُ فِي اللَّهِ بِغَيْرِ عِلْمٍ)) أي: علم صحيح،

„... und jedem rebellischen Satan folgt, gegen den vorgezeichnet ist, ...“. Mujahid sagte: „Dies meint den Schaytaan.“ [Al-Muharrar Al-Wajiz 4:107], was bedeutet, dass es eine Sache ist, die in der Vorbestimmung festgeschrieben ist.

((وَيَتَّبِعُ كُلَّ شَيْطَانٍ مَرِيدٍ * كُتِبَ عَلَيْهِ)) قال مجاهد: يعني: الشيطان.
يعني: كتب عليه كتابة قدرية،

„... daß er denjenigen, der ihn zum Schutzherrn nimmt, ...“ und ihn imitiert,

((أَنَّهُ مَنْ تَوَلَّاهُ)) أي: اتبعه وقلده،

„... daß er ihn in die Irre führen und zur Strafe der Feuerglut leiten wird.“ Das bedeutet, dass er ihn in dieser Welt in die Irre leiten wird, und dass er ihn im Jenseits zur Strafe der Feuerglut leiten wird, und dies ist heiss, schmerzhaft und unangenehm.

{فَأَنَّهُ يُضِلُّهُ وَيَهْدِيهِ إِلَى عَذَابِ السَّعِيرِ} [الحج:4]، أي: يضله في الدنيا ويقوده في الآخرة إلى عذاب السعير، وهو الحار المؤلم المقلق المزعج،

As-Suddi berichtete, dass Abu Malik sagte: „Dieser Ayah wurde wegen An-Nadr bin Al-Harith geoffenbart.“ [Ad-Durr Al-Manthur 6:8] Und etwas gleiches sagte auch Ibn Jurayj. [At-Tabari 18:566]

وقد قال السدي عن أبي مالك: نزلت هذه الآية في النضر بن الحارث، وكذلك قال ابن جريج.

*                                              *                                              *                                              *

(übersetzt von M.Y.Bienas aus dem arabischen Tafsir Ibn Kathir mit Hilfe der englischen Fassung)

Advertisements

6. Januar 2013 - Posted by | Ahaadiith, Akhlaaq / Fiqh, Aqidah / Manhaj, Bid'ah/Erneuerung, Imaan, Qur-aan, Salafi, Tafsiir von Ibn Kathiir auf deutsch | , ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: