Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Dem Fastenden etwas zum Fastenbrechen geben

Zaid bin Khalid Al-Juhani رضي الله عنه berichtete:
Der Prophet صلى الله عليه وسلم sagte:
„Derjenige, der dem Fastenden etwas gibt, womit er sein Fasten brechen kann, erhält den gleichen Lohn wie der Fastende, ohne dass dies den Lohn des Fastenden verringert.“

Riyadu-s-Salihien 9, Hadith 1265 (Tirmidhi: hasan sahih)

عن زيد بن خالد الجهني، رضي الله عنه عن النبي صلى الله عليه وسلم قال‏:‏ ‏ „‏من فطر صائمًا، كان له مثل أجره غير أنه لا ينقص من أجر الصائم شيء‏“‏ ‏(‏‏(‏رواه الترمذي وقال‏:‏ حديث حسن صحيح‏)‏‏)‏‏.‏

Advertisements

14. November 2012 - Posted by | 'Ibaadah, Ahaadiith, Akhlaaq / Fiqh, andere Sprachen, Arabisch العربية, Das Fasten (As-Saum), Hadiith (Aussprüche und Taten des Propheten Muhammad صلى الله عليه و سلم) | ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: