Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Die Bedeutung von „SubhaanAllaah (سبحان الله)“ (Ibn Taymiyah)

Scheich ul-Islaam Ibn Taymiyah – رحمه الله – sagte:

Der Befehl, Allaah zu glorifizieren (durch das Sagen von “SubhaanAllaah”) erfordert auch, das man Ihn für über jeglichen Fehler und Schlechtes erhaben erklärt, und die Eigenschaften der Perfektion an Ihm bekräftigt.
Der Tasbieh erfordert, Ihn für erhaben zu erklären, und die Verehrung, und Verehrung impliziert die Bekräftigung lobenswerter Eigenschaften, für die Er gelobt wird, und dies erfordert, dass man Ihn für erhaben erklärt (Tanzieh), Ihn hochlobt (Tahmied), Ihn verherrlicht (Takbier) und Seine Einheit bestätigt (Tauhied).

Majmoo’ al-Fataawa 16/125

ما هو معنى كلمة سبحان الله

يقول شيخ الإسلام ابن تيمية رحمه الله

والأمر بتسبيحه يقتضي أيضا تنزيهه عن كل عيب وسوء ، وإثبات صفات الكمال له ، فإن التسبيح يقتضي التنزيه ، والتعظيم والتعظيم يستلزم إثبات المحامد التي يحمد عليها ، فيقتضي ذلك تنزيهه وتحميده ، وتكبيره ، وتوحيده “ انتهى
„مجموع الفتاوى: „16/125

Advertisements

28. Oktober 2012 - Posted by | 'Ibaadah, andere Sprachen, Arabisch العربية, Begriffserklärung, Gelehrte / Fataawaa / Zitate, Schaykhu-l-Islaam ibn Taymiyyah, Sprechen, Tauhid |

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: