Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Wann sagt man „Maa schaa Allaah Tabaarak Allaah“

Scheich Muhammad Ibn Saalih al-Uthaymeen – Wann sagt man „Maashaa Allaah Tabaarak Allaah„:

Fatawaa Nuur ‘ala Adarb tape Nr. 321

Fragender:
Möge Allaah ihr Leben verlängern! Dies ist der Fragesteller, Abu Abdullaah. Er sagt in der ersten Frage:
Wenn eine Person etwas sieht, was ihr gefällt, sagt sie dann „Maa schaa Allaah Tabaarak Allaah (wie Allaah es will, gesegnet ist Allaah!)“, oder „Maa schaa Allaah Tabaarak Allaah Laa Quwwata illaa bi(A)llaah ((Es sei,) was Allaah will; es gibt keine Kraft außer durch Allaah)“ und sind alle korrekt?

Antwort:
Alhamdulillahi rabbi-l-‚alamiin wa salaatu wa salaamu ‘ala rasulullaah Muhammadi wa ‚alaa aalihi wa as-haabi bis zum Tage des Gerichts.

Wenn jemand etwas sieht, was ihm gefällt, betreffend seines eigenen Vermögens, dann soll er sagen: „Maa schaa Allaah Tabaarak Allah Laa Quwwata illaa bi(A)llaah„, so wie in der Geschichte der zwei Gärten, als der eine Freund zum anderen sagte: „Würdest du doch, wenn du deinen Garten betrittst, sagen: ,(Es sei,) was Allaah will; es gibt keine Kraft außer durch Allaah!“ (18:39)
Dies, wenn jemand etwas in seinem Besitz sieht, was ihm gefällt.

Wenn etwas sieht, was ihm gefällt, außerhalb seines Besitzes, dann soll er sagen: „Baaraka(A)llaahu ‚alaihi“ (Möge Allaah es für ihn segnen), oder eine entsprechende Aussage.

Und wenn er etwas sieht, was ihm gefällt, was zu den Angelegenheiten der Dunyaa (Welt) gehört, dann soll er sagen: „Labbaik, inna-l ‚aischa, ‚aischu-l-aakhirah„, wie der Prophet, sallaa Allaahu ‚alaihi wa sallam, es zu sagen pflegte.

Wenn er also sagt „Labbaik„, was bedeutet: „dir Antwort geben„, dann sagt er „inna-l ‚aischa, ‚aischu-l-aakhirah„, was bedeutet: „wahrlich, das (wahre) Leben ist das Leben im Jenseits„. Er bestimmt für sich selbst gleichzeitig, dass die Dunyaa, und alles was es darin gibt, keinen Bestand hat, und dass es in ihr kein Leben gibt, denn wahrlich, das wahre Leben ist das Leben im Jenseits.

Na’am.

übersetzt aus dem Englischen von Maimuna Y. Bienas

***

Shaykh Muhammad Ibn Saalih al-Uthaymeen – When to say Maashaa Allaah Tabaarak Allaah:

Fatawaa noor ‘ala adarb tape no321

Questioner:

May Allah extend your life! This is the questioner, Abu Abdullah, he says in the first question, If a person sees what amazes him, does he say Maashaa Allah Tabaarak Allah (As Allah wills, blessed is Allah!), or Maashaa Allah Tabaarak Allah Laa Quwwata illah billah (As Allah wills, blessed is Allah, there is no strength except with Allah) and are they all correct?

Answer:

All praises are due to Allah, Lord of the worlds and prayer and salutation upon our prophet, Muhammad, his family, his companions and those who follow them in goodness until the Day of Judgement.

If a person sees that which amazes (pleases) him, pertaining to his wealth, then he should say Maashaa Allah Laa Quwwata illa billah, just as in the story of the companion of the two gardens, when his companion said to him: It was better for you to say, when you entered your garden: That which Allah wills there is no power except with Allah. This is if he sees something amazing (pleasing) with his wealth.

If he sees it in other than himself then he should say Barakallahu Alaihi (May Allah bless it for him) or a statement similar to it.

And if he sees something that amazes (pleases) him from the matters of the Dunya (world) he should say: Labbaik, Innal Aish, Aishul Aakhirah, as the Prophet (sallaallaahu alaihi wa sallam) used to say. So he says Labbaik meaning an answer to you then he said verily the (real) life is the life of the hereafter. He makes it firm within himself at the same instance that the Dunya and whatever is within it does not remain and there is not any life in it but verily the real life is the life of the hereafter.

Source:
http://sahab.net/forums/showthread.ph

Advertisements

25. Oktober 2012 - Posted by | Al-'Uthaymien, andere Sprachen, Englisch, Gelehrte / Fataawaa / Zitate, Qur-aan, Sprechen | , , ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: