Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Was tun, um selbst keinen „bösen Blick“ zu werfen?

Frage:
Was kann man tun, um selber keinen bösen Blick zu werfen?

Antwort:
Der Gesandte Allahs (sallAllahu alaihi wassallam) sagte:
Wenn einer von euch etwas sieht von seinem Bruder oder von sich selbst, oder von seinem Hab und Gut, das ihm gefällt, dann soll er für jenes um Segen bitten (z.B. „Allahumma barik“), denn wahrlich, das Auge (der böse Blick) ist wahr!

(Ibn Madja, Musnad Ahmad 4/477 und Malik. Shaikh al-Albani stufte es in sahih al Jami‘ 1/212. Siehe Zad Al-Mi’ad 4/170 mit dem Taqiq von Al-Arna’ut.)

http://www.islamfatwa.de/krankheit-heilung/172-magie-boeser-blick-wahn-sunna-heilung/der-boese-blick-al-ayn/668-was-tun-um-selbst-keinen-boesen-blick-zu-werfen

22. Oktober 2012 - Posted by | Ahaadiith, Al-Albaaniyy, Du'aa (Bittgebete), Gelehrte / Fataawaa / Zitate, Hadiith (Aussprüche und Taten des Propheten Muhammad صلى الله عليه و سلم), Sprechen | ,

Du hast noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: