Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Alkohol in der Bibel

In 4. Mose 6;2-3 heißt es: „Sage den Kindern Israels und sprich zu ihnen: Wenn jemand, Mann oder Frau, das besondere Gelübde tut, sich dem Herrn zu weihen, so soll er sich des Weins und starken Getränks enthalten.

In Sprüche Salomos 23;2021 heißt es: „Sei nicht unter den Säufern und Schlemmern; denn die Säufer und Schlemmer verarmen, und ein Schläfer muss zerrissene Kleider tragen.

Paulus schreibt in seinem 1. Brief an die Korinther (6;9-10): „Weder die Unzüchtigen noch die Götzendiener noch die Ehebrecher noch die Weichlinge noch die Knabenschänder noch die Diebe noch die Geizigen noch die Trunkenbolde noch die Lästerer noch die Räuber werden das Reich Gottes ererben.

4. Juli 2012 Posted by | Bibel, Umgang mit Nicht-Muslimen | | Hinterlasse einen Kommentar