Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Geduld und andere Grundsätze

Ibn Abbas sagte:
Eines Tages ritt ich hinter dem Propheten صلى الله عليه وسلم, als er sagte: „Oh mein Junge! Ich werde dich einige Dinge lehren. Sei wachsam vor Allah (Allahs Befehlen), Er wird dich erhalten. Gewährleiste Seine Rechte, Er wird immer mit dir sein. Wenn du bittest, bitte Ihn allein; und wenn du Hilfe brauchst, bitte allein Allah um Hilfe. Und bedenke, dass wenn alle Menschen zusammen kommen würden, um dir zu nützen, sie würden dir nicht nützen können, außer in dem, was Allah (für dich) vorbestimmt hat; und wenn alle Menschen zusammen kommen würden, um dir zu schaden, sie würden dir nicht schaden können, außer in dem, was Allah (für dich) vorbestimmt hat. Die Stifte sind aufgehoben und die Tinte ist getrocknet.“


(At-Tirmidhi)
Eine andere Überlieferung:
Der Gesandte Allahs صلى الله عليه وسلم sagte: „Wahre die Befehle Allahs, du wirst Ihn vor dir finden. Gedenke Ihm wenn es dir wohl ergeht und Er wird deiner gedenken in der Not. Sei sicher, dass das, was du verfehlst, dich nicht treffen sollte; und was dich trifft, sollte dich nicht verfehlen. Bedenke, dass die Hilfe Allahs durch Geduld erhalten wird, und Linderung kommt nach der Qual, Wohlergehen folgt der Not, und Schwierigkeiten sind gefolgt von Erleichterung.“

Riyad-us-Salihien 1, 62

Advertisements

3. Juni 2012 - Posted by | andere Sprachen, Arabisch العربية, Hadiith (Aussprüche und Taten des Propheten Muhammad صلى الله عليه و سلم) |

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: