Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Zakah annehmen

Salim bin ‚Abdullah bin ‚Umar berichtete nach Aussage seines Vaters رضي الله عنه, dass der Gesandte Allahs صلى الله عليه و سلم ‚Umar bin Al-Khattab etwas (Geld) gab, der aber zu ihm sagte: „Würdest du es bitte einer Person geben, die bedürftiger ist als ich?“

Der Gesandte Allahs صلى الله عليه و سلم sagte dann zu ihm: „Nimm es. Wenn dir etwas von diesem Geld gegeben wird, ohne dass du gierig warst, und ohne dass du danach gefragt hast. Und wenn dir nicht gegeben wird, dann gehe nicht und frag danach.“

Überliefert von Muslim.

(übersetzt von Maimuna Yvonne Bienas aus „Bulugh Al-Maram“)

Advertisements

16. Dezember 2011 - Posted by | Ahaadiith, Akhlaaq / Fiqh, andere Sprachen, Arabisch العربية, Hadiith (Aussprüche und Taten des Propheten Muhammad صلى الله عليه و سلم), Zakaah |

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: