Qur-aan und Hadiith

بفهم السلف الصالح

Ist Fasten an einem Samstag erlaubt?

Das Fasten an einem Samstag – Shaykh Uthaymeen – Zusammenfassung

1) Als verpflichtetes Fasten, wie die Tage vom Ramadan, entweder im Ramadan oder beim Nachholen,  das Fasten als Wiedergutmachung für etwas, oder als Alternative für das Schlachten, ist dies erlaubt.

2) Zusammen mit dem Fasten am Tag davor (Jumu’ah) ist es erlaubt.

3) Wenn es auf die Tage der Mitte des Monats, oder auf den Tag von ‚Arafah oder ‚Aschura‘, auf die sechs Tage vom Schawwal, oder die neun Tage vom Dhul-Hijjah fällt, dann ist es erlaubt, denn man hat nicht die Absicht an diesem Tag zu fasten weil es ein Samstag ist.

4) Wenn es auf einen Tag fällt, an dem jemand normalerweise fastet, wie zum Beispiel bei jemandem, der jeden zweiten Tag fastet, dann ist dies erlaubt.

5) Wenn jemand beabsichtigt, an diesem Tag zu fasten, weil es ein Samstag ist, und er wählt ihn aus, dann ist dies das eigentliche Fasten an einem Samstag, welches verboten ist.

übersetzt von Maimuna Y. Bienas aus:http://www.salafitalk.net/st/printthread.cfm?Forum=10&Topic=3157

4. November 2011 - Posted by | 'Ibaadah, Akhlaaq / Fiqh, Al-'Uthaymien, Das Fasten (As-Saum), Dhu-l-Hijja, der Tag von 'Arafat und das Opferfest, Die Monate des islamischen Jahres, Gelehrte / Fataawaa / Zitate, Muharram und der Tag von 'Aaschuuraa', Ramadaan, Schawwaal |

Du hast noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: